Wendevorrichtungen GIROMATIC®
Wendevorrichtungen GIROMATIC®

Verschiedene Wendevorrichtungen von 500 kg - 100 t.

Wendevorrichtungen GIROMATIC®

Wendevorrichtung mit zwei Einheiten für schwere Lasten D-GPMP

Wendevorrichtungen mit einer Antriebs- und Mitlaufeinheit zum Wenden von Werkstücken von 4 - 100t.

Ihre Vorteile
  • Kapazität 4 - 100t
  • Antriebs- und Mitlaufeinheit
  • Auch für sehr schwere, unförmige Bauteile
  • Schnell & sicher wenden
  • einfache Arbeitsweise
  • Ihre Investition macht sich schnell bezahlt
  • Vorführung vor Ort möglich!
  • Wendevorrichtung mit zwei Einheiten für schwere Lasten D-GPMP
  • Wendevorrichtung mit zwei Einheiten für schwere Lasten D-GPMP
  • Wendevorrichtung mit zwei Einheiten für schwere Lasten D-GPMP
  • Wendevorrichtung mit zwei Einheiten für schwere Lasten D-GPMP
* Wird verwendet als set "Antriebseinheit (CT)" + "Mitlaufeinheit (ST). Max. Kapazität = CT+ST. Beispiel: max. Kapazität D-GPMP-CT-2 (2t) + D-GPMP-ST-2 (2t) = 4t. Lieferzeit auf Anfrage.
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage

Lesen Sie hier: Was Kunden über unsere Wendevorrichtung GIROMATIC® sagen

Die Drehvorrichtung D-GPMP ermöglicht das einfache und sichere Drehen von schweren Bauteilen. Die Kapazität eines Sets (Antriebseinheit CT + Mitlaufeinheit ST) reicht von 4 t bis 100 t. 

Die Drehvorrichtungen, auch bekannt Wendetraversen, der GIROMATIC® D-GPMP-Reihe steigert die Arbeitseffizienz Ihrer Mitarbeiter, aber bietet ebenfalls mehr Sicherheit, da große und sperrige Bauteile einfach gedreht werden können. Die Wendevorrichtung wird meistens im Set, d.h. bestehend aus einer Antriebs- und Mitlaufeinheit, eingesetzt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit mit zwei Antriebseinheiten zu arbeiten, um mehr Griffigkeit zu erlangen.

Vorführung vor Ort möglich!