Drehkipptische

Schweißtisch mit Hohlwelle D-BYT N (neues Modell)


Unsere neuen D-BYT-Schweißmanipulatoren, mit bis zu 500 kg Nutzlast, sind mit einer Durchgangsbohrung im Drehtischteller ausgestattet. Schutzgasschweißen (Formiergas) wird hierdurch vereinfacht. 


Downloads
PDF drehkipptisch-d-bytn-dumeta-de.pdf


D-BYT-100N
Lupe
D-BYT-300N
D-BYT-500N
auf Anfrageliste

Produktbeschreibung

Der D-BYT N Schweißmanipulator besitzt eine Hohlwelle, auch bekannt als Spindelbohrung, im Drehtisch wodurch Schutzgasschweißen möglich ist.

Die Drehkipptische lassen sich durch die kompakte Bauart sehr platzsparend in jede bestehende Produktionsstätte integrieren.

Animation 

Animationen der verschiedenen D-BYT N Modelle: D-BYT-100N, D-BYT-300N und D-BYT-500N

Merkmale

  • Stufenlos einstellbare Umdrehungsgeschwindigkeit des Tisches
  • Geeignet für jeden Schweißprozess, auch hochfrequent
  • Sehr hohe Stabilität - kompaktes Modell
  • Durchgangsbohrung im Drehtischteller
  • CE-Kennzeichnung
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


Die Drehkipptische mit Kippachse der neuen D-BYT Reihe sind von 100 kg bis 500 kg Nutzlast lieferbar.

Der neue Schweißtisch D-BYT-500N enthält neben dem standardmäßigen Start/Stopp Fußpedal auch eine extra Fernbedienung (am Kabel).

Sonderausstattung auf Anfrage erhältlich

  • Fußpedal für eine regelbare Geschwindigkeit
  • Höhenverstellbarer Arbeitstisch (nur für D-BYT-100N)
  • Spannzeuge
  • Pneumatisch mitlaufende Zentrierspitze / Reitstock
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Funkfernsteuerung

Des Weiteren besteht die Möglichkeit Spezialanfertigungen herzustellen, welche mit Ihren Wünschen und Vorstellungen übereinkommen.

 

KLICKEN SIE HIER um sich die Broschüre der D-BYT N Manipulatoren zu downloaden

Sehen Sie hier das Vorgängermodell 2015

Zurück zur Startseite

Ähnliche Produkte